KONTAKT

Tel. 07071 9457 0
Rufen Sie uns einfach an, wenn Sie Fragen haben.

Derzeit liegen keine Meldungen vor.

Workload Management

Die LSF Produktfamilie

Die LSF Produktfamilie (im Vertrieb von science + computing) ist eines der leistungsstärksten und umfangreichsten Angebote im Bereich Grid-Computing. LSF hilft dabei, teure und komplexe IT-Umgebungen wirtschaftlich zu verwalten und zu optimieren. Mit LSF realisieren Sie höhere Effizienz für Ihre IT. Dies reduziert deutlich die Kosten für Ihre Compute-Umgebung und stellt die pünktliche Abwicklung Ihrer Prozesse sicher.

 

Die Vorteile der LSF-Produktfamilie im Überblick

Ergebnisse zur rechten Zeit durch signifikant beschleunigte Rechenleistung

  • Eine LSF-unterstützte High-Performance-Umgebung erreicht einen sechs Mal höheren Durchsatz als eine Umgebung ohne Workload-Management-System
  • Verteilte IT-Ressourcen in einem Cluster liefern Rechenleistung, wie und wann sie benötigt wird

Betriebs- und Infrastrukturkosten senken

  • Maximale Auslastungsrate und Systemskalierung liefert mehr Leistung mit weniger Ressourcen
  • Optimierung der Nutzung von Applikationslizenzen
  • Detaillierte Analysen und Auswertungen für faktenbasierte Entscheidungen bei Projektplanungen

Geschäftsrisiken senken durch wachsende Systemverlässlichkeit

  • Fehlertolerante und ausfallsichere Mechanismen sichern stets verfügbares Computing

Qualität der Ergebnisse verbessern

  • Ausgefallene Jobs werden automatisch neu gestartet
  • Garantierte Service-Levels und Ausführung

Die LSF-Produktfamilie

Kernprodukte

LSF optimiert die Auslastung Ihrer bestehenden Ressourcen. Die Software verbindet Ihre Ressourcen (Desktops, Server und Mainframes) zu einer virtuellen Einheit, in der sie voll ausgelastet werden können, um maximale Rechenleistung zu erzielen. Intelligentes Scheduling und Workload-Management reduziert die Bearbeitungszeit von Batch-Jobs, indem die Rechenlast auf die Rechenumgebung verteilt wird. Die Anwender haben auf diese Weise immer Zugriff auf die Ressourcen, die sie gerade benötigen und vermeiden unnötige Kosten, weil der Bedarf nach zusätzlicher Hardware sinkt.

Zudem ermöglicht LSF intelligentes Scheduling für parallele und serielle Rechenlastverteilung im High-Performance-Computing. Die Software nutzt dabei die Vorzüge von High-Performance-Interconnects in geclusterten Systemen und Supercomputern.

Ergänzende Produkte

LSF MultiCluster
LSF MultiCluster erweitert die Reichweite von LSF: Ressourcen jenseits eines einzelnen LSF Clusters lassen sich damit gemeinsam nutzen, indem geographisch getrennte Standorte eingebunden werden. Mit LSF MultiCluster wird lokale Verfügbarkeit und Kontrolle gewährleistet und sichergestellt, dass die lokalen Ressourcen mit höchster Priorität für die lokalen Nutzer zur Verfügung stehen. Gleichzeitig wird globaler Zugang zum Grid des Unternehmens gewährt.

LSF Analytics
LSF Analytics ermöglicht den Einblick in den Betrieb eins LSF Clusters, um Entscheidungen im Rahmen von Projektplanungen zu unterstützen. LSF Analytics versetzt Projektmanager in die Lage, ihre Projekte besser zu koordinieren. Zudem können sie die Projektdauer und die benötigten Ressourcen präziser abschätzen.

LSF License Scheduler
LSF License Scheduler optimiert die Nutzung aller Applikationslizenzen eines LSF Clusters. Basierend auf einer Verteilungsregelung, die im Unternehmen festgelegt wird, werden die Lizenzen an die Anwender vergeben. Das Programm hilft Ihnen dabei, die Kosten für den Zukauf zusätzlicher Lizenzen deutlich zu reduzieren und den Zugriff auf Lizenz-Ressourcen nachhaltig zu steigern.